Tag Archives: Michael Ende

Der unendliche Ende

Schon als kleine Leseratte faszinierte mich dieser Mann. Welche Bücher ich auch las – und es waren so einige – immer wieder zog es mich zu den Werken dieses Mannes.
Michael Ende war der erste Autor in meinem Leben, zu dem ich mich magisch hingezogen fühlte. Waren mir sonst nur die Bücher an sich wichtig, gelang es seinen Geschichten, dass ich auch ein unbeschreibliches Interesse an jener Person entwickelte, die mir diese Erzählungen schenkte. Mein erster Berufswunsch war folglich auch Schriftstellerin. Ich begann noch bevor ich in die Schule kam, mit meiner Schwester kleine Geschichten zu schreiben – besser gesagt, sie illustrierte und schrieb, was ich ihr diktierte. Warum? Woher kam dieser Wunsch? Ich weiß es nicht so genau; ich weiß nur, dass damals Michael Ende mein Vorbild war. Continue reading Der unendliche Ende